Führerscheinuntersuchung

Bei Vorliegen von Erkrankungen, die die Fahrtauglichkeit beeinträchtigen könnten
(z. B. Bluthochdruck oder Diabetes mellitus), wird vom Amtsarzt eine internistisch fachärztliche
Stellungnahme verlangt.

Bitte bringen Sie zu einer Führerscheinuntersuchung das Schreiben das Amtsarztes, alle
vorhandenen Vorbefunde und eine Liste aller Medikamente, die Sie einnehmen mit.